Das Leben ist wie ein Theaterstück. Es kommt weniger darauf an wie lange es ist sondern wie es aufgeführt wird. (Lucius Annaeus Seneca).

Argentinische Nächte (Nr. 233)

Argentinische Nächte (Nr. 233)
zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten
Inhaltsangabe

Details

Um einer Dame zu imponieren, hat sich Daniel auf einer Geschäftsreise in Argentinien als sein eigener Chef ausgegeben. Diese Beziehung wurde mit einer Tochter, Manuela, gesegnet. Daniel unterstützt finanziell vom fernen Deutschland aus seine Tochter, und spielt ihr noch immer den Firmenchef samt Familie in seinen Briefen vor. Die Dinge überstürzen sich, als Manuelas Mutter im fernen Argentinien stirbt, und die Tochter beschließt ihren Vater in Deutschland zu besuchen. Um Daniel nicht bloß zu stellen muss fast jeder in eine andere Rolle schlüpfen, um irgendwie die am laufenden Band auftretenden Schwierigkeiten zu meistern. Dabei erfahren wir die Wirkung einfacher Judogriffe, was Goldmitgliedschaften zu bedeuten haben, und wie man ein perfektes Menü zubereitet. Wie schließlich der tatsächliche Chef und seine Gattin zu den Ereignissen stehen, erfahren Sie in unserer turbulenten Komödie!
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Kategorie Komödie
Autor Jisa Rudolf/Mayr Alfred
Akte 3
Damen 6
Herren 4
Kinder -
Anzahl Bühnenbilder 1
Art der Bühnenbilder innen
Spieldauer (Min.) 125
Leseprobe 1. Akt
Kurzvideo Keine Angabe
Musik Nein
Subvertrieb Reinehr
Bewertungen