Das Leben ist wie ein Theaterstück. Es kommt weniger darauf an wie lange es ist sondern wie es aufgeführt wird. (Lucius Annaeus Seneca).

Der Faust ins Auge

Der Faust ins Auge
zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten
Inhaltsangabe

Details

Heinrich Faust, ein abgewrackter Akademiker, haust in einem miesen Wirtshaus, wo er sein Elden im Wein ertränkt. Nebst Gerichtsvollzieher und Schuldeneintreibern sucht ihn auch der Teufel, als verführerische Frau, heim. In höchster Not lässt er sich auf eienne Pakt ein. Von nun geht es karrieremäßig steil bergauf, bis er die hübsche Gretl trifft, welche von ihrer katholischen Oma streng von Lastern abgeschirmt wird. Nach Gretls listiger Verführung, die mit Omis Tod einhergeht, verstößt Faust gegen eine Vertragsklausel des Teufels - nun ein aalglatter Mann, der ihn immer wieder aufstachelt - und ist somit zum Untergang verdammt.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Kategorie Lustspiel
Autor Pomej Silvia
Akte 2
Damen 5
Herren 5
Kinder 0
Anzahl Bühnenbilder 2
Art der Bühnenbilder innen
Spieldauer (Min.) -
Leseprobe 1. Akt
Kurzvideo -
Musik Nein
Subvertrieb Nein
Bewertungen