Das Leben ist wie ein Theaterstück. Es kommt weniger darauf an wie lange es ist sondern wie es aufgeführt wird. (Lucius Annaeus Seneca).

Die Manövermutter

Die Manövermutter
zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten
Inhaltsangabe

Details

Josef probt mehr schlecht als recht seine Rede, die er als Obmann des Kegelvereins zu halten hat, aber ständig wird er unterbrochen. Doch das schlimmste ist, dass Resei, seine angebliche uneheliche Tochter, bei ihm ein Quartier will und sich sein Sohn Ulli in sie verliebt hat. Bald schon erfährt Kordula, Josefs Ehefrau, von dieser Geschichte - der Ehekrach ist somit unausweichlich. Natürlich sind auch Ulli und Resei entsprechend enttäuscht. Zum Glück reist Reseis Mutter an und kann denn Irrtum aufklären, der Vater ist nämlich nicht Josef, sondern Sepp der Dorfschneider.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Kategorie Lustspiel
Autor Schwarz Josef Rudolf
Akte 3
Damen 3
Herren 3
Kinder 0
Anzahl Bühnenbilder 1
Art der Bühnenbilder innen
Spieldauer (Min.) 120
Leseprobe -
Kurzvideo -
Musik Nein
Subvertrieb Nein
Bewertungen