Das Leben ist wie ein Theaterstück. Es kommt weniger darauf an wie lange es ist sondern wie es aufgeführt wird. (Lucius Annaeus Seneca).

Ein unerwarteter Fang (Nr. 344)

Ein unerwarteter Fang (Nr. 344)
zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten
Inhaltsangabe

Details

Theodor hat eine junge Geliebte, Simone. Zusammen verbringen sie ein paar gemütliche Tage in einem kleinen Hotel. Dort begeg- net er unerwartet seiner Frau, Claudia, die dort ebenso mit ih- rem Geliebten, Gerhard, gebucht hat. Dann kommt die Frau von Gerhard, Helene, um ihren Mann zu überraschen. In dem kleinen Hotel ist auch noch ein Ehepaar mit Sohn zu Gast. Der Mann, ein Hobby-Angler, wird verwickelt in Angelegenheiten der vorhin genannten Personen. Der Empfangschef und das Zimmermädchen beobachten das... Wie soll das nun weitergehen?
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Kategorie Lustspiel
Autor Vloemans Ingrid
Akte 3
Damen 5
Herren 5
Kinder -
Anzahl Bühnenbilder 1
Art der Bühnenbilder innen
Spieldauer (Min.) 135
Leseprobe 1. Akt
Kurzvideo Keine Angabe
Musik Nein
Subvertrieb Reinehr
Bewertungen