Das Leben ist wie ein Theaterstück. Es kommt weniger darauf an wie lange es ist sondern wie es aufgeführt wird. (Lucius Annaeus Seneca).

Schuster bleib bei deinen Leisten (Nr. 53)

Schuster bleib bei deinen Leisten (Nr. 53)
zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten
Inhaltsangabe

Details

Der Senior-Schuhmachermeister Michael Seibold feiert bald seinen siebzigsten Geburtstag. Da er seit fünf Jahren Witwer ist, möchte er nochmals heiraten. Er beschließt eine Heiratsannonce aufzugeben. Außer seinem Freund Alfred Megerlein weiß niemand etwas davon. Damit die Bräute ungestört besichtigt und getestet werden können, muss die zänkische Schwiegertochter erst aus dem Haus. Mit allerlei Frechheiten gelingt es dem Alten, die ungeliebte Frau seines Sohnes weg zu ekeln. Der Enkel, dem der frauenlose Haushalt überhaupt nicht passt, holt als Ersatz für die Mutter seine Tante Frieda, eine Schwester des Opas ins Haus. Alfred Megerlein findet Gefallen an der Tante. Aber dann schreitet der Pfarrer ein: Wie kann sich Opa Seibold auch gleich zwei Frauen ins Haus bestellen. Jetzt nehmen die Verwechslungen überhand. Selbst Opa Seibold, der sich für besonders schlau hält, blickt da nicht mehr durch.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Kategorie Schwank
Autor Löhner Bernhard
Akte 3
Damen 4
Herren 5
Kinder -
Anzahl Bühnenbilder 1
Art der Bühnenbilder außen
Spieldauer (Min.) 120
Leseprobe 1. Akt
Kurzvideo Keine Angabe
Musik Nein
Subvertrieb Reinehr
Bewertungen