Das Leben ist wie ein Theaterstück. Es kommt weniger darauf an wie lange es ist sondern wie es aufgeführt wird. (Lucius Annaeus Seneca).

Das Kameradschaftsfest

Das Kameradschaftsfest
zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 14,00 € Inkl. Steuern: 15,40 €
zzgl. Versandkosten
Inhaltsangabe

Details

Hans bittet seinen besten Freund Franz, für ihn eine Rede beim Kameradschaftsfest zu halten. Da die Zeit drängt schreiben sie gemeinsam dem Anwalt einen Brief mit der Bitte diese Rede vorzubereiten. Rosi, die Ehefrau von Hans, glaubt, dass Hans ein uneheliches Kind hat und deswegen dem Advokaten schreibt. Der nachvolgende Ehekrach ist vorprogrammiert, doch schlußendlich wendet sich alles zum Guten und Franz findet sogar noch seine Herzdame.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Kategorie Volksstück
Autor Schwarz Alois
Akte 3
Damen 2
Herren 3
Kinder 0
Anzahl Bühnenbilder 1
Art der Bühnenbilder innen
Spieldauer (Min.) 120
Leseprobe 1. Akt
Kurzvideo -
Musik Nein
Subvertrieb Nein
Bewertungen